Potrait Oliver Schreiber
Landtagswahl

16.382 Mal Danke!

...den Wählerinnen und Wähler im Düsseldorfer Osten, die am 15. Mai auf mich gesetzt und mir ihre Stimme gegeben haben. Ich werde sie leider nicht in den Landtag tragen können.

Gefreut hat mich an dem ansonsten tristen Wahlabend, dass ich als Kandidat um 3,2 Prozentpunkte mehr zum Amtsinhaber aufgeschlossen habe als meine Partei an die CDU heranrücken konnte. Das ist immerhin eine kleine Anerkennung für die vielen Menschen, die mir persönlich und der SPD Düsseldorf in den letzten 9 Monaten mit bescheidenen, vor allem ehrenamtlichen Mitteln ein hochprofessionelles Auftreten ermöglicht haben. 1.000 DANK dafür!

Die Sozialdemokratie in Düsseldorf ist eine starke Gemeinschaft bemerkenswerter Menschen. Wir werden uns nicht schonen in der Fehleranalyse. Wir werden gemeinsame Schlüsse ziehen und es besser machen - für unsere Ziele und Werte und für die Menschen, die von sozialdemokratischer Politik profitieren sollen. Da ist sehr viel fester Grund, auf dem wir weiter aufbauen.

„Schule muss uns mehr wert sein“

Jedes Kind hat ein Recht auf beste und gerechte Bildung – unabhängig von der sozialen Herkunft und dem Einkommen der Eltern. Daher muss auch jede Schule eine Talentschule sein. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie weit Nordrhein-Westfalen davon entfernt ist.

„Älter werden, besser leben“

„Alt werden ist nichts für Feiglinge“, hat der Schauspieler Blacky Fuchsberger einmal gesagt. Es sollte vor allem keine Aufgabe für Einzelkämpfer*innen sein. In einer solidarischen Gesellschaft, in der man aufeinander schaut, können Menschen bis ins hohe Alter gut leben.

Oliver auf die Ohren

Über mich, Oliver Schreiber!

Oliver auf die Ohren

Bildung muss uns mehr wert sein

Oliver auf die Ohren

Alle müssen sich schönes Wohnen leisten können

Oliver auf die Ohren

Älter werden, besser leben

Meldungen